Autor: Fatima Vidal

Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen

Fazit: Sehenswerter und aufrüttelnder Film Beschreibung auf DVD-Hülle: HIDDEN FIGURES – UNERKANNTE HELDINNEN ist die bisher noch nicht erzählte, unglaubliche Geschichte von Katherine Johnson (Taraji P. Henson), Dorothy Vaughn (Octavia Spencer) und Mary Jackson (Janelle Mone). Eine leidenschaftliche Hommage an drei herausragende afroamerikanische Frauen, die zu Beginn der sechziger Jahre bei der NASA arbeiten und an vorderster Front an einem der wichtigsten Ereignisse der jüngeren Zeitgeschichte beteiligt sind. Die brillanten Mathematikerinnen sind Teil jenes Teams, das dem ersten US- Astronauten John Glenn die Erdumrundung ermöglicht. Eine atemberaubende Leistung, die der amerikanischen Nation neues Selbstbewusstsein gibt, den Wettlauf ins All neu definiert und die Welt aufrüttelt. Dabei kämpft das visionäre Trio um die Überwindung der Geschlechter- und Rassengrenzen und ist eine Inspiration für kommende Generationen, an ihren großen Träumen festzuhalten.

Ayelet Gundar-Goshen: Lügnerin

Wird sie erwischt und bestraft? Oder doch nicht? Die 17-jährige Schülerin Nuphar arbeitet während der Sommerferien in einer Eisdiele. Sie ist unscheinbar, ihre beste Freundin zieht neuerdings mit anderen durch die Gegend und ihre jüngere Schwester ist schöner und beliebter als sie es jemals sein wird.