Alle Artikel in: Gesehen

Wonder Woman

Gesehen und gemocht. Meiner Meinung nach ist Wonder Woman nicht der beste aller Fantasyfilme, aber er ist durchaus sehenswert. Ich mag die starke Hauptprotagonistin und auch die Amazonen. Die Geschichte ist etwas zu dünn geraten. Die Figur Wonder Woman wurde von William Moulton Marston und seiner Frau, Elizabeth Holloway Marston (Sadie), geschaffen. Sie erschien 1941 in den All Star Comics und war die erste Superheldin.

Das Piano

TV-Tipp: Das Piano Das grossartige Buch von Jane Campion und Kate Pullinger las ich bereits vor … 20 Jahren? Nächste Ausstrahlung auf arte.tv : Montag, 11. Dezember 2017 um 13:55

Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen

Fazit: Sehenswerter und aufrüttelnder Film Beschreibung auf DVD-Hülle: HIDDEN FIGURES – UNERKANNTE HELDINNEN ist die bisher noch nicht erzählte, unglaubliche Geschichte von Katherine Johnson (Taraji P. Henson), Dorothy Vaughn (Octavia Spencer) und Mary Jackson (Janelle Mone). Eine leidenschaftliche Hommage an drei herausragende afroamerikanische Frauen, die zu Beginn der sechziger Jahre bei der NASA arbeiten und an vorderster Front an einem der wichtigsten Ereignisse der jüngeren Zeitgeschichte beteiligt sind. Die brillanten Mathematikerinnen sind Teil jenes Teams, das dem ersten US- Astronauten John Glenn die Erdumrundung ermöglicht. Eine atemberaubende Leistung, die der amerikanischen Nation neues Selbstbewusstsein gibt, den Wettlauf ins All neu definiert und die Welt aufrüttelt. Dabei kämpft das visionäre Trio um die Überwindung der Geschlechter- und Rassengrenzen und ist eine Inspiration für kommende Generationen, an ihren großen Träumen festzuhalten.